Demografie-Fokus Wirtschaft

 

Demografischer Wandel kann in Zahlen, Daten und Fakten gemessen werden. Welche Auswirkungen diese haben, können die Menschen in den Regionen am besten beschreiben, und sie können Ideen entwickeln, um die Herausforderungen zu meistern.
Welche Gedanken haben Unternehmenslenker und Beschäftigte zum Thema "Lebensbedürfnisse der Menschen und Arbeitszufriedenheit in der Zukunft"?

Wie können die Arbeit im Unternehmen interessant, motivierend sowie gesund und Lebensräume attraktiv gestaltet werden – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft?

Dazu wollen wir die Verantwortlichen aus den Unternehmen der Region miteinander ins Gespräch bringen, um ausgehend von der heutigen Situation den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln und gemeinsam Ideen zur Verbesserung der Situation zu entwickeln.

Es geht darum, Betroffene zu Beteiligten zu machen, Wirtschaftsvertreter zu aktivieren, kommunale Vertreter ins Boot zu holen und Veränderungen aktiv zu gestalten. In der Umsetzungsphase können Erfahrungen und das Expertenwissen von Spezialisten aus dem Demographie Netzwerk e.V. und weiteren Partnern einbezogen werden.

Das Format Demografie-Fokus Wirtschaft wird umgesetzt in Eibenstock, in Oelsnitz/Erzgebirge und in Chemnitz (Areal der Schönherrfabrik).

  Logo oelsnitz  
     

 

Für die Analyse der Ausgangssituation und der bisherigen Aktivitäten werden nicht nur demografische Fakten herangezogen, sondern vor allem Interviews mit regionalen Wirtschaftsakteuren und kommunalen Vertretern durchgeführt. Die Ergebnisse bilden einen Kernpunkt der Workshopvorbereitung.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Projektinformation (466 KB).

Haben Sie als in einer der drei genanten Regionen ansässigen Unternehmer oder Unternehmerin Interesse an dem Format Demografie-Fokus Wirtschaft, kontaktieren Sie uns:

ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH    
Herr Rene Trommer
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0371 36 95 815
Das Demographie Netzwerk e.V. Regionalleitung Sachsen
Dr. Gabriele Albrecht-Andrassy
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0179 9008930

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Sachsen

Partner im Projekt sind:

ddn 1 Baua transp TUD transp  
Das Projekt "Demografie-Fokus Wirtschaft" wird gefördert aus Mitteln des Freistaates Sachsen nach der Richtlinie der Sächsischen Staatskanzlei zur Förderung von Maßnahmen für die Bewältigung des demografischen Wandels (FRL „Demografie“). SSK 1